Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2009 angezeigt.

re:publica 2017

re:publica 17 #LoveOutLoud

Ich bin Google... :-)

Wie alle anderen Firmen versucht Google sein Webkit in den Browsern der User nutzbar zu machen.
Wir kennen diese Phänomen ja längst, dass ist weder neu noch eine besonders bedrohliche Variante, denn Adobes Flashplayer ist das berühmteste Kuckucksei auf fast allen PCs, weit verbreitet wie z.B. auch Microsofts Silverlight oder Suns Java und seine Plugins.

Als jemand der viele Jahre mit der Arbeit an Webseiten verbracht hat, breche ich da, technisch betrachtet, erst mal in Jubel aus, denn durch das direkte ansprechen eines Browser-Plugins werden die Agenturen deutliches an Zeit sparen, weil die IE-Hacks nicht mehr nötig sind. Das Web wird also eher ein wenig konformer...

Adobes Flash wird ja auch direkt von der Website angesprochen und fürht im Gegensatz zu anderen Webanwendungen ja unbekannten Code direkt auf unserem PC aus und alle Welt kommt damit klar.

Logisch allerdings, dass es Microsoft nicht gefallen kann, wenn jemand von aussen ihre Programme verbessert und ihnen erneut in den Weg …

Wahlzynismus...

Heute bin ich, das erste Mal überhaupt, mit dem aktuellen Wahlkampf konfrontiert worden:
Auf dem Fest an der Panke, hier in meinem Heimatbezirk Pankow, traten die Parteien mal zentral sichtbar ans Licht des Tages.

Von Wahlkampf aber kann ich eher nicth berichten, denn in der Hauptsache erreichten sie die Bürger über Luftballons, die die Kinderhorden, meine Tochter eingeschlossen, willig forderten.
Klar: Ballons in gelber, roter, grüner orangener und blauer Farbe...

Balu und Orange fragt ihr?
Wie die CDU zu Orange statt Schwarz gekommen ist, weiß sie wohl nur selber, vielleicht war rot einfach ausverkauft und man wollte mit schwarz nicht gleich die Aussichten nach dem Wahlkampf mit liefern... blau steht für Fielmann, die mit der Feststellung von der kostenlosen Brille immerhin mehr Programm haben und auch halten können als so manche etablierte Partei.

Doch warum sollte man das aktuelle politische Personal in der Regierung wieder wählen?

In den letzten Jahren bin ich durch die Politik in erh…