Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2010 angezeigt.

re:publica 2017

re:publica 17 #LoveOutLoud

openSUSE: Grub erneut installieren nach Windows Installation

Bestimmten Aufgabenstellungen kann man sich eben nur stellen, wenn man auch das beteiligte Betriebssystem nutzt... also wurde es bei mir notwendig, mal wieder ein Windows-System zu installieren.

Das Ausgangsszenario ist ein Rechner auf dem bereits openSUSE 11.3 installiert ist.
Damit war dann auch klar, dass durch die nachträgliche Windows-Installation der Boot-Sektor der Festplatte(n) umgestaltet werden wird und man zunächst keinen direkten Zugang zum installierten Linux-System bekommen wird.

Also wird zunächst ohne Zögern das gewünschte Windows-Betriebssystem installiert (in meinem Fall Windows XP) und fertig eingerichtet, denn vorher macht eine Neuinstallation des Bootloaders keinen Sinn.

Erwatungsgemäß ist der MBR nun mit dem Bootloader des Windows-Systems belegt, was wegen der eiwigen Neustarts, die man bei der Einrichtung eines solchen Systems hinlegen muss, ja auch durchaus komfortabel und zeitsparend ist.

Die Wiederherstellung eines Bootloaders zum dualen Booten kann aber das open…