Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2011 angezeigt.

re:publica 2017

re:publica 17 #LoveOutLoud

Neulich im Internet... 12/31/2011

Überweisungen: Geld nach einem statt drei Tagen gutgeschrieben - Golem.deIm Computerzeitalter hatte ich ohnehin mit sofortiger Gutschrift gerechnet... bei ihren Aktiengeschäften klaptt DAS ja auch ;)tags:bloggeldbankAb dem 1. Januar 2012 müssen die Banken alle Überweisungen, die online oder am Terminal angewiesen werden, bereits im Laufe des nächsten Geschäftstages gutschreiben. Neue Probleme bei der Berliner S-Bahn | rbb Rundfunk Berlin-BrandenburgMittlerweile brauchen wir nicht mla mehr schlechtes Wetter um keine S-Bahn zu haben...tags:blogsbahnberlinAm Silvesterabend könne es zu kurzfristigen Fahrplanänderungen kommen, da viele Fahrer krank seien, sagte ein Sprecher am Freitag. Derzeit seien rund 100 der insgesamt 960 Fahrer krankgemeldet. Posted from Diigo. The rest of my favorite links are here.

Eishockey: 1470 mal Danke!

"Toooooooor!" klingt einfach viel schöner, wenn es aus tausend Kehlen kommt...Das FASS war zwar nicht ganz voll, aber immerhin endlich mal eine würdige Kulisse für das Berliner Nachwuchs-Gipfeltreffen und ein gelungener Jahresabschluss für die Akademiker, die mit dem 4:1 (2:0, 2:0, 0:1) die Lücke zu Platz 5 wieder vergrößern und mit einem schönen 3. Platz ins neue Jahr rutschen.Rund macht den Jahreswechsel dann noch die Tatsache, das Vincent Schlenker, der heute für die DEL-Mannschaft der Eisbären in Krefeld auflief, seinen ersten Treffer in der DEL erzielen konnte und somit die Kooperation beider Vereine deutlich sichtbare Früchte trägt. Die deutliche Mehrheit des Publikums also rundum zufrieden, der Ausblick auf den Rest der Saison für F.A.S.S. eher rosig und für die derzeitigen Laternenschwenker aus Charlottenburg weiterhin die Frage, wie man denn im neuen Jahr dem Tabellenkeller entkommen möchte.Beide Teams zu Spielbeginn offenbar ein wenig beeindruckt von der Kulisse, a…

Neulich im Internet... 12/30/2011

Oktober, November, Dezember: MapsGL, Music, Firefox - GoogleWatchBlogDie Welt bei Google im letzten Quartal des Jahres..tags:bloginternetgoogleWie schon vorgestern geschrieben, ging Google Checkout in Google Wallet über. Derzeit ist Checkout aber auf vielen Webseiten noch vorhanden und das ist von Google auch gewünscht. Man wollte den Aufwand in der Weihnachtszeit vermeiden. 2012 will Google den Umzug dann richtig vollziehen und die Verbreitung des Wallet-Logos steigern. Diese ewige Umbenennerei ist ein Fluch der heutigen Wirtschaft... heise online - Massive WLAN-SicherheitslückeAlles was der "unwissenden" Bequemlichkeit dient, insbesondere unter Windows, führt zu sicherheitslücken, da ja irgendein wenig geheimer Standard funktionieren muss..tags:blogrouterinternetsicherheitDie einfachste Form der Konfiguration, eine dem Gerät beigefügte (oft aufgeklebte) PIN, die im Client einzugeben ist, lässt sich als Einfallstor nutzen. Aufgrund einer Verfahrensschwäche genügen maximal 110…

Neulich im Internet... 12/29/2011

Juli, August, September: Google+ erst im Feldversuch, dann Beta - GoogleWatchBlogDas dritte Google-Quartaltags:bloginternetgoogleNicht immer sind lange URLs sinnvoll und daher gibt es URL-Kürzer. Zwar bietet Google mit goo.gl schon einen an, aber für offizielle Kurz-Links gibt es seit Juli sogar noch eine kürzere Domain mit g.co. Diese URLs kann nur Google erstellen bzw. durch Features etwa in Maps generieren lassen. Der Nutzer kann an g.co erkennt, dass er wieder auf einer Google-Seite landen wird, wenn er diesen öffnet. Alte Browser gerade von einem Hersteller sind für jeden Webmaster sehr ärgerlich. Selbst Microsoft rät inzwischen von der Nutzung des Internet Explorer 6 ab und will den Browseranteil weltweit auf unter 1% senken. Der alte Browser aus Redmond wird schon einige Zeit nicht mehr von Google unterstützt und bei der Weiterentwicklung nicht mehr berücksichtigt. Im Laufe des Sommers gab man zudem Änderungen am Support für andere Browser bekannt (erst für Google Mail, Docs &am…

Neulich im Internet... 12/28/2011

Google: 3,7 Millionen Android-Geräte an zwei Tagen aktiviert - Golem.deAbsoluter Wahnsinn!
Kein Wunder das sich Apple die Finger wund klagt... Android verbreitet sich schneller als seinerzeit die Pest.. ;)tags:bloginternetgoogleandroidRund 700.000 Android-Geräte werden täglich aktiviert, hatte Android-Chefentwickler Andy Rubin kurz vor Weihnachten verkündet. Am 24. und 25. Dezember 2011, also am Heiligen Abend und dem ersten Weihnachtsfeiertag, lag die Zahl der Aktivierungen mit 3,7 Millionen aber deutlich höher. Januar, Februar und März: Qualität, Bing, Google+1 - GoogleWatchBlogWas war los bei google im Jahr 2011... die ersten 3 Monate...tags:bloginternetgooglemicrosoftbingGoogle ist aufgefallen, dass Ergebnisse bei Bing recht ähnlich zu den eigenen sind und daher hat man sich zu einem kleinen Experiment entschlossen und einige Ergebnisse manipuliert. Bei bestimmten Begriffen erscheinen Ergebnisse, die absolut nichts mit der Suche zu tun hatten. Diese führte man mit dem Internet Explo…

Eishockey: Derby-Hit zum Jahresausklang... Macht das FASS voll!

Weihnachten ist vorüber und das Jahresende wirft seine Schatten voraus.Doch bevor das Jahr sein verdientes Ende nimmt, ziehen Berlins Oberliga-Eishockeycracks noch mal aufs Eis zum dritten Lokalderby der Saison: Die Akademiker, nach einer bislang guten Saison, spielen darum auch weiterhin Mitglied des Führungsquartetts der Liga zu bleiben, die Charlottenburger sind nahe daran vielleicht endlich einmal die rote Laterne weiterreichen zu können.Beide Teams gewannen bislang ihre Heimderbys und beide wollen den letzten Höhepunkt des Jahres für sich entscheiden... beste Voraussetzungen für ein spannendes, umkämpftes Derby in der Eishockey-Oberliga-Ost...



Macht das FASS voll und erscheint zahlreich am Freitag um 19.30 Uhr im Erika-Heß-Eisstadion! Zeigt der Welt, dass Berlin eine Eishockey-Hauptstadt ist, die nicht nur über ein Meister-Team verfügt und bildet einen würdigen Rahmen für das Derby der insgesamt erfolgreichen Berliner Nachwuchsarbeit!Bis dann... im Stadion!

Neulich im Internet... 12/26/2011

Soziale Schichten prägen die Kultur ihrer Angehörigen | TelepolisBisenweisheiten oder?
Aber man muss sie sich einfach auch immer wieder vor Augen führen, denn sie ist die Wurzel des Unfriedens.tags:bloggeldkulturbildungwissenDie Psychologen ziehen aus ihrer Studie den Schluss, man könne nicht erwarten, dass reiche Menschen den ärmeren helfen werden oder dass der wachsende Reichtum an der Spitze der Gesellschaft letztlich nach unten weiter gegeben wird, wie das die liberale Ideologie behauptet. Psychologisch zumindest sei das nicht zu erwarten. Werden die Menschen reicher und steigen in die sozioökonomisch höheren Schichten auf, würden sie weniger empathisch werden und damit den Mitmenschen auch weniger zurückgeben. "Ekelliste": Pankow bleibt bei eigenen Smileys | rbb Rundfunk Berlin-BrandenburgRichtig so... das gute System sollte man sich nicht von anderen verwässern lassen, nur weil die keine Lust haben ernsthaft was zu tun.

Ich finde diese stille Drohung, die hier über den Pa…

Neulich im Internet... 12/25/2011

?LOAD "XMAS",8 | TelepolisLang, lang ist es her... obwohl er noch immer einsatzbereit gleich rechts neben mir steht :)tags:blogc64computerIch weiß, dass ich nichts weiß, und das ist auch gut so! | TelepolisDie Fähigkeit über den Tellerrand zu sehen ist entscheidend. Nicht nur für das eigene Leben, sondern auch für das Leben aller in der Gemeinschaft.

Ohne diese Fähigkeit gibt es weder Forschung noch persönliche Erfolge wie etwa auch meinen Weg in den Job den ich jetzt nun mal habe....tags:blogbildungwissenunwissenFalls Menschen tatsächlich nicht nur bockig werden, wenn sie etwas nicht verstehen, sondern sich in kognitive Erstarrung flüchten und aktiv die weitere Aufnahme von Informationen vermeiden, zumal wenn die Probleme drängend werden oder sie negativ sind, während sie Regierungen, Politikern und Experten desto mehr vertrauen und die Verantwortung an sie abgeben, dann sind das schlechte Nachrichten für Demokratien. Posted from Diigo. The rest of my favorite links are her…

Neulich im Internet... 12/24/2011

heise online - Rettungs-Linux Grml 2011.12 "Knecht Rootrecht" freigegebenErinnert mich mal daran mir das mal zu laden...tags:bloglinuxheise online - Angst vor dem "Cyber-Industriellen Komplex"Man kann ja die Sehnsucht nach z.B. mehr Kameras in den Berliner U-Bahnen durchaus nachvollziehen, aber man spielt dann eben grundsätzlich mit dem Feuer... und der dunklen Seite dieser Macht.tags:blogüberwachunginternetDurchschnittsnutzer sollten sich einer unangenehmen Erkenntnis stellen: All die gängigen Schutzvorkehrungen für Privatsphäre und Sicherheit – darunter Kennwörter oder Verschlüsselungswerkzeuge – sind kaum noch ein Hindernis für den "Cyber-Industriellen Komplex", wie es ein Forscher nennt. "Gegen eine von oberster Ebene betriebene staatliche Überwachung kann kein Computersystem wirklich die Privatsphäre schützen", stellt Radu Sion fest. heise online - 2012: das Jahr, in dem die dicken Drohnen kommenHübsch versteckt und kaum bemerkt, fängt man i…

Neulich im Internet... 12/23/2011

OYO - Service und SupportOffenbar bin ich nicht der einzige, der die neue software nicht so gut findet...tags:bloginternetowngradeOYO I (WLAN)
Downgrade Version 1.0 R4758
(Nicht für OYO II und OYO 3G geeignet!)
Download FirmwareDownload TutorialOYO II (Der neue OYO)
Downgrade Version 2.0 R2045
(Nicht für OYO I und OYO 3G geeignet!) heise online - Google investiert in SolartechnikGoogle braucht halt Zugang zu günstiger Energie als Großverbraucher... einen Weg den deutsche Großverbraucher eher nicht beschreiten... (z.B. DB)tags:bloginternetgoogleheise online - "Gesponsorte Meldungen": Facebook zapft neue Werbequelle anGibt es nicht schon genug Quatsch im Stream bei FB?tags:bloginternetfacebookBürogezeter: Mein Kollege ist die Pest - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - KarriereSPIEGELSchöner schimpfen... ;)tags:bloginternetarbeitmeckernPosted from Diigo. The rest of my favorite links are here.

Neulich im Internet... 12/22/2011

Christmas tree made of plastic bottles in Kaunas, Lithuania » Design You Trust – Design and Beyond!Recycling mal anders? Auf jeden Fall eine gelungene Aktion :)tags:blogchristmastreeplasticbottlesZuse und Turing: Der Draht des Mephistopheles | TelepolisSeit ich Cryptonomicon gelesen habe, interessiert mich diese Thema auch...tags:bloginternetcomputerzuseturingHead-up-Display: Google-Brille für den computergestützten Blick - Golem.deDa ist es... das Handy vor dem Auge Matrix und BladeRunner... :)tags:bloginternetgooglehandymobile2012: Noch ein Jahr bis zum „Weltuntergang“? - The IntelligenceEs stimmt: Wir brauchen eigentlich keine explodierene Vulkane um zum Weltuntergang zu kommen...tags:blogmayasweltuntergangPosted from Diigo. The rest of my favorite links are here.

Neulich im Internet... 12/19/2011

Warum Schüler unsinnig büffeln müssen – Brief eines Vaters an seine Tochter zur Erklärung « Der Mensch – das faszinierende WesenWenn nötige Förderung zum Wettlauf wird, ist das schlecht... Interesse wecken und machen lassen... das sollten wir Eltern viel mehr tun...tags:blogschülerlernenheuteheise online - Samsung greift Apple mit "Smiley"-Patent anWenn man dem Konkurrenten... hier Samsung, nichts mehr entgegenzusetzen hat, als eine Horde Anwälte, dann ist das Ende des Apples-Hypes nahe... tags:blogsamsungappleheise online - Zweites Update für Java 7 enthält JavaFX SDKWieder Arbeit für mich... was hat sich nun schon wieder geändert und bleiben wir kostenlos ...tags:blogjavacodeprogrammiereninernetheise online - Bundesrat besiegelt Aus für WebsperrenOb das im Tausch mit den drei durchgewunkenen Datensammlungen ein guter Tausch war, muss sich wohl erst noch zeigen...tags:bloginernetwebsperrenFernsehen: Gleiche Lautstärke in allen Programmen und Sendern - Golem.deWelch grandios…

Eishockey: Adventshockey mit Arbeitssieg

"Kantersiege kann ja jeder", so sagen sich offenbar die Akademiker in dieser Saison und lassen den geneigten Fans im Stadion auch am 4.Advent die freie Wahl zwischen Magengeschwür und Herzinfarkt angesichts des wieder einmal auf den Punkt knappen Ergebnisses von 6:5 (1:1, 2:2, 3:2) für die heute noch immer um eine Reihe U20-Nationalspieler dezimierten Berliner.Statt gemütlichem Weihnachtssingens legten die Gäste aus Chemnitz aber zunächst ihre schnelle Schallplatte auf und setzten die Akademiker zunächst unter Druck, die bei nur einem Spiel am Wochenende offensichtlich etwas länger brauchen ihre spielerische Linie zu finden.
Derlei Sturmläufe enden ja oft nach etwa 10 Minuten Spielzeit und führen, ebenfalls nicht so selten, nicht zum erwarteten Ergebnis, sondern zum 1:0 für die Akademiker.Grund zur Freude bestand aber nicht lange, denn im Gegenzug fiel schon der Ausgleich zum 1:1 mit einem Schuss gegen die Schoner von Cüpper, der einfach noch so reinkullerte in einem ansonste…

Eishockey: Charlottenburg - F.A.S.S. Berlin

Genau... den Titel konnte ich mir jetzt mal nicht verkneifen, denn schließlich hat der Stadionsprecher ja auch lieber stets und ständig "Siegmundshof" als Vereinsnamen benutzt...


Lokalderby in Berlin... die Anhänger längst verlorener Glorie aus Charlottenburg gegen den um alle 4 U20-Nationalspieler dezmierten Kader der Akademiker, definitiv ein Spiel auf Augenhöhe der ehemaligen Deutschlandhallenbewohner.Mit breiter Brust und sichtlich auch dem Willen etwas zu erreichen gingen die Gastgeber ins Rennen, die Akademiker als Gäste in eigener Halle zunächst nicht in der Lage wirkungsvoll gegenzuhalten.
Die Weddinger hatten sichtlich Probleme mit den frühen Angriffen und der Spielweise der Reihe um die neuen Nordamerikaner der ehemaligen Messegeländebewohner.
Eine spielerisch sehr fitte Reihe, die es den Gastgebern sicherlich möglich machen wird, die rote Laterne an irgendjemand anderen auszuhändigen.Trotz allem: Mir einem Schlag sind in der 8. Minute zunächst die Gesänge der Gastgeb…

Neulich im Internet... 12/11/2011

Eishockey in Berlin – Google+In Berlin gibt es mehr als nur die Eisbären in der DEL: Z.B. ihr  Talentteam in der Oberliga-Ost... spannende Unterhaltung muss nicht immer nur aus der ersten Spielklasse kommen ;)tags:blogberlinfasseishockeyeccerikahesseisstadionÜber den Segen der Verwesung - The IntelligenceEin netter Lesespaß für zwischendurch :)tags:blogintelligencekolumnistenschweinheise online - Niederlande finanziert Back-Up-Netze für BloggerNicht reden, sodern tun... sehr gut. :)tags:blogbloggerbackupPosted from Diigo. The rest of my favorite links are here.

Neulich im Internet... 12/10/2011

heise online - Schwere Schlappe für Apple im Patentstreit mit MotorolaWer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit IPhones Schmeissen, oder so ähnlich...
Wer  nur mit Klagen und nicht mehr mit Leistung beeindruckt, hat es nicht anders verdient.tags:blogapplemotorolasamsung. Demnach darf Apple das iPhone und die iPad-Modelle mit UMTS nicht mehr in Deutschland in Verkehr bringen. Der Hersteller hat umgehend weitere rechtliche Schritte angekündigt und sieht das Weihnachtsgeschäft in Deutschland trotz des Urteils nicht gefährdet. Ein bisschen Polka und leckere Schinken-Kunst | TelepolisUnd zum Wochenende ruhig mal etwas in den Videos stöbern... ;)tags:blogyoutubevideosheise online - Google+ führt Gesichtserkennung einSo ist es richtig... es darf ruhig solche Features in einer Community geben... aber ob ich sie nutzen will, muss ich selber entscheiden dürfen!tags:bloggoogleinternetgesichtserkennungfindmyfaceWenn eine Person in einem Foto getaggt wird, fragt Find my Face sie aber noch einmal, ob s…

Neulich im Internet... 12/08/2011

heise online - Abmahnkanzlei versteigert 90 Millionen Euro offene Forderungen aus Filesharing-AbmahnungenOffene forderungen zu Paketen geschnürt... wo hab ich das bloß schon mal gehört? Haben die Gebrüder Lehman sich nicht damit mal tüchtig verhoben?tags:bloginternetabmahnungfilsharingBeiträge in diversen Verbraucherschutzforen legen nahe, dass die Quote an Sofortzahlern im Bereich der sogenannten "Pornoabmahnungen" sogar wesentlich höher sein dürfte als beispielsweise bei Abmahnungen wegen Musiktausch. Denn welcher Familienvater erklärt schon gerne beim Abendessen, dass er "Der Sadisten Zirkel 15" oder "Geile Brillenluder auf High Heels" ganz sicher nicht heruntergeladen hat und deshalb gegen die Abmahnung vorgehen will? Der Autor dieses Beitrags scheint ja einschlägige Erfahrungen in dem Bereich zu haben... oder besondere Vorlieben... :D Achtung!!! Grippewelle in Leipzig hält an: Leipzig hat Auswärtsspiel in Berlin abgesagtMist... kein Eishockey am Freita…

Mobil: Meine Lieblings-Android-Apps

Ja es weihnachtet ja sehr und so habe ich mich auch mit einem neuen Handy beschenkt: Samsung Galaxy SII heisst der neue mobile Traum, der gleichzeitig auch einen Quantensprung zu meinem bisherigen Google-G1 darstellt, welches zwar noch immer super funktioniert, mich aber auf Grund der mageren, veralteten Android-Version 1.6 von so einigem App-Spaß ausgesperrt hat.Nun also kann ich auch an der ganzen App-Welt teilhaben und werde hier mal in loser Folge mal ein paar meine Lieblings-Apps vorstellen, damit ihr sie auch mal ausprobieren und für gut befinden könnt :)FahrinfoMobil ist schon auf dem alten Handy quasi beinahe die erste installierte App gewesen und so ist sie es nun auch wieder. Ein zuverlässiger Pfadfinder durch die Fahrpläne des VBB-Berlin-Brandenburg mit der praktischen "Take me home"-Taste, die mittels GPS den aktuellen Standort ermittelt und darauf basierend dann den besten Weg nach Hause errechnet.
Etwas gesunder Menschenverstand schadet bei der Interpretation vo…

Eishockey: Ein Spiel dauert 60 Minuten

Eigentlich ist es eine triviale Erkenntnis, dass ein Spiel 60 Minuten dauert, doch am Freitagabend im Berliner Erika-Heß-Eisstadion ließ sich diese Tatsache mal wieder in ihrer vollen Realität erleben: 9:6 (3:0, 6:1, 0:5) stand es am Ende für die gastgebenden Akademiker, die es insbesondere im letzten Drittel noch einmal ungewollt spannend für die 223 zahlenden Zuschauer gemacht hatten.
Aber der Reihe nach: Eigentlich war es ein Spiel, welches nacheinander die verschiedensten Schwächen offenbarte und somit Fans und Trainer sicher noch etwas in der Nachschau beschäftigen wird.




Gleich im ersten Abschnitt gelang es den Berlinern zunächst dafür zu sorgen, dass die Tornados nicht einen solchen entfachen und entschärften frühzeitig deren Angriffsbemühungen.
Die Gäste aus Niesky fanden so kaum zu ihrem Spiel und auch die Tatsache, dass im ersten Drittel nur eine einzige Strafzeit auf Seiten der Berliner zu notieren war, passt eigentlich nicht zu den traditionell etwas robuster spielenden G…

Eishockey: Himmel und Hölle

5 Punkte ist die magische Zahl des Abends in der Eishockey-Oberliga-Ost...

Mit 5 Punkten Abstand auf den Rest der Liga thront eine 4-köpfige Spitzengruppe am Kopf der Tabelle, die aber ebenfalls nur durch derzeit 5 Punkte von Platz 4 bis Platz 1 auseinander liegt.

Ausgerechnet gegen den ECC lassen die Icefighters aus Leipzig Federn und können auch im Zweiten Spiel des Wochenendes nur mit 6:5 n.P. eine magere Ausbeute von 2 Punkten sichern.

Die Akademiker und Erfurt punkten in ihren Freitagsspielen, aber die Black Dragons können ihren Vorteil gegenüber den am Restwochende spielfreien Akademikern nicht nutzen und unterliegen in Halle mit 4:3 und bleiben damit auch in direkter Reichweite der Akademiker für einen Platztausch.

Somit ist im Ausblick auf das nächste Wochenende ein munteres "Himmel und Hölle"-Spiel in der Tabellenspitze möglich, bei dem die spannende Frage nur lautet, wer am Ende davon wirklich profitieren kann.

Punktet F.A.S.S. Berlin am Freitag im Heimspiel gegen …

MySQL: Linear-Hash Partitionierung und ihre kleinen Tücken

Für ein Projekt mit Millionen an monatlich entstehenden Datensätzen und deren Verarbeitung entstand die Idee, sie nach Jahren in einzelnen Tabellen, die wiederum nach Monaten partioniert ist, um die Verarbeitungsperformance auf dem höchstmöglichen Niveau halten zu können.

Problematisch ist dabei aber, dass die Tabelle zum Zeitpunkt der Befüllung mit Masseninserts aus eben diesen Gründen keinen definierten Index enthalten kann, da dieser die Verarbeitungsgeschwindigkeit ja deutlich nach unten reduziert.

Somit war es also nicht möglich, die Partitionierung mittels eines Schlüsselfeldes vorzunehmen.
Die Methoden der Range- und List-Patitionierung entfielen, weil natürlich möglichst wenig Handarbeit an die Tabellen gehängt werden soll, um die Wartbarkeit des System zu gewährleisten.

Auch die Möglichkeit der Hash-Partitionierung habe ich verworfen, weil ich nicht sicherstellen kann, das sich die Daten anhand der Hash-Funktion auch wirklich wie beabsichtigt verteilen und so vielleicht durch…

Eishockey: 4 Tore sind nicht genug...

Pfifferlinge sind ja durchaus eine Ware mit wechselhaftem Wert: Manchmal heiss begehrt und manchmal, so wie heute zu Beginn des 2. Drittels, nicht mal mehr wertlos genug, um auf den Sieg des eigenen Teams gesetzt zu werden.







0:4 lagen die Akademiker in eigener Halle zurück und die mitgereisten Fans aus Chemnitz glaubten bereist an eine gelungene Wiederauferstehung ihres zuletzt schwachen Teams.
Doch 4 Tore sind nicht genug, um die mittlerweile routinierten Comeback-Kids zu bremsen, die plötzlich in einer furiosen Aufholjagd mit 29 : 4 Schüssen im zweiten Drittel bis zum 4:4 ausglichen... zum Ende des Drittels gegen ein Gästeteam, das bereits stehend KO war und zufrieden sein konnte, das die Sirene es erlöste.
Innerhalb weniger Minuten kassierten so die Jungs aus Berlin die vorher kleinlich vom Schiri verteilten Gastgeschenke wieder ein und läuteten zum Showdown im letzten Drittel...
Mit dem 6:4 stand im Schlusdrittel schlussendlich fest, das es jetzt noch eines kleinen Chemnitzer Wunde…

Eishockey: Wichtiger Erfolg gegen die Falken

4:0 (1:0, 0:0, 3:0) , Shut-Out und klarer Heimsieg für die Akademiker im Heimduell gegen die Falken aus Jonsdorf sind die Fakten meines heutigen Besuchs im Erika-Hess-Eisstadion zu Berlin.

Ein wirklich wichtiger Sieg, schließlich hatte man am Wochenende vorher in Halle und vor allem in Leipzig genug einstecken müssen.
Wichtig auch deshalb, weil man heute wegen des U20 Turnieres in der Slowakei auf drei gewohnt Mitspieler verzichten musste, die durch eine Reihe DNL-Spieler der Eisbären im Kader ergänzt wurden.

Der Start ins Spiel zunächst auf beiden Seiten hektisch und eher zerfahren, die Jonsdorfer auf der Suche nach dem frühen Torerfolg und die Berliner auf dem Weg sich zu finden.
Zunächst die Falken etwas gefährlicher, doch mit zunehmendem Spielverlauf gewannen die Akademiker dann doch eher die Oberhand in einem Spiel, in dem jeder Puck bei erfreulich wenigen Strafzeiten umkämpft wurde.

Schnell haben die Berliner erkannt, wie den Jonsdorfern beizukommen ist: Frühes Stören behagt den…

MySQL: Load Data und Character Sets

Wie bekomme ich Daten, die als ISO8859-1 (latin1) formatiert sind, in eine Datenbank, die ich mit utf8 als Character Set betreibe?

Das war die Ausgangssituation meiner heutigen Recherche in Manuals, Foren und dem gesamten Internet...

Ich erhalte bei meiner Arbeit eine regelmäßige Datenlieferung die Namen von Arzneimitteln enthält und bedauerlicherweise als Bytecode-Datei, also nicht einmal kommasepariert mit fester Datensatzlänge.
Klar, das so ein Arzneimittel auch mal einen Umlaut mitführt, wenn es z.B. "Migräne" im Nanmen enthält.

Die Datei ist  in ISO8859-1 codiert und natürlich könnte man sie auch vorher programmtechnisch bearbeiten und dann in die Datenbank schieben, aber es sollte ja auch mit dem "LOAD DATA LOCAL INFILE"-Feature von MySQL gehen.

Es funktioniert auch, allerdings blieb mir, wie offenbar vielen anderen Usern, diese Möglichkeit zunächst verborgen, denn ich stellte erst nach längerer Suche fest, das es einen Unterschied zwischen der deutschen MySQ…

Eishockey: F.A.S.S. ohne Boden...

Ja nun ist es also passiert:
Mit einer 6:2 (2:0, 2.1, 2:1) Niederlage in Halle und gleich darauf einer 11:4 (2:1, 3:3, 6:0) Klatsche in Leipzig rutschen die Akademiker mit einem Null-Punkte-Wochenende vorerst ab auf den zweiten Tabellenplatz der Eishockey-Oberliga-Ost.

Der bislang eher schlafende Bulle in Halle ist offenbar erwacht und man konnte sich vor eigenem Publikum sicher auch nicht noch einmal erlauben, den Talentschuppen aus Berlin auf die leichte Schulter zu nehmen.

In Leipzig brachen die Akademiker vor allem im letzten Drittel völlig ein, dass hohe Ergebnis verschweigt schamvoll, das die Icefighters kurz vor Ende des zweiten Drittels soger eine Ausszeit nahmen, weil sich die Gäste aus Berlin ganz plötzlich und in wenigen Minuten auf 5:4 herangespielt hatten und das Spiel noch mal auf der Kippe stand.

Trotz allem: Niederlagen wird es immer wieder geben und der Spielplan der Saison gibt noch genügend Zeit, die eine oder andere Revanche zu nehmen.
Entscheidender ist für die Ju…