Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2013 angezeigt.

re:publica 2017

re:publica 17 #LoveOutLoud

openSUSE 12.2: Dropbox nutzen

Nachdem ja nun die nächste Version von openSuse bereits vor der Tür steht, habe ich mein System nun mal auf die Version 12.2 hinaufgebracht.

Das Ganze machte ich per Neuinstallation, da ich beim bisherigen System ja unter einigen merkwürdigen Phänomenen besonders im Bereich des Verschiebens von Daten in USB-Beteiligung litt, die Backups oder ähnliches förmlich sabotierten.
Mein Verdacht dabei war ja, dass ich bei meinen zahlreichen Experimenten irgendeine, nicht mehr nachvollziehbare Option vergurkt habe, die zu diesem seltsamen Verhalten führt.

Nach der Neuinstallation scheinen die Probleme nun tatsächlich behoben und so installiere ich nun die bisher benutzten Werkzeuge und Tools auch neu.

Eines davon ist das durchaus beliebte Dropbox, auf dem ich dank meines Mobiltelefons für zwei Jahre kostenfrei über 25 GB Speicherplatz verfüge.

+Dropbox bietet auf seiner Webseite ja auch tatsächlich Linux-Tools zur einfachen Benutzung seines Accounts an, die sogar in einem für +openSUSE passenden…