Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2016 angezeigt.

re:publica 2017

re:publica 17 #LoveOutLoud

RaspberryPi 3: openSUSE vorerst aus dem Rennen

Mein eigenes Spielzeug zu Weihnachten war die Idee einen RaspberryPi aus der Baureihe 3 mit dem offiziellen Bildschirm als Mini-Computer im Hause zu betreiben.

Soweit, so gut:
Der Kauf des Rechners,  dazu ein Gehäuse aus Acryl und ein Bildschirm mit einem Gehäuse aus Bambus war schnell erledigt.

Der zweite Teil meiner Idee, diesen, wie alle meine Rechner und auch die Raspberries der ersten Generation, mit openSUSE zu betreiben, ist aber momentan leider komplett gescheitert .

Zwar stellt  man bei openSUSE verschiedene ISOs mit verschiedenen Desktop-Varianten als Leap oder Tumbleweed zur Verfügung, jedoch fährt davon kein einziges zu einem funktionierendem System hoch, sondern bleibt mit einer EFI-Meldung letztlich stehen.

Hinweise auf diesen Fehler finde ich nirgends.

Das ist schon Schade, wenn  man bedenkt, das die beiden Raspberries der ersten Generation hier schon recht lange und klaglos mit einer eher noch experimentell zu nennenden Version 13.2 von openSUSE laufen.

Der krasse Geg…